SCAT

Schwimmclub Aquarius Triesen

24h Schwimmen

Am 12. / 13. November 2016 fand unser traditionelles 24 - Stunden Schwimmen im Hallenbad Triesen statt.

mehr »

Termine

Fotoalbum

News

Mario Weise, 24.09.2015

Schwimmen


19. Head Mehrkampfmeisterschaften 2015 Liechtenstein/ Eschen






Am 19. und 20. September 2015 fanden die 19. Liechtensteinischen Meisterschaften im Schwimmen statt. Mit dabei waren auch die Schwimmer und Schwimmerinnen vom Schwimmclub Aquarius Triesen. 

Mit sehr guten Resultaten und Bestzeiten konnten wir uns gegen die Clubs aus dem Unterland sowie dem BSC behaupten. In der Kategorie Kids, weiblich und männlich, stellen wir sogar mit Enya-Jolie Greuter und Leander Erne beide Landesmeister. In der offenen Kategorie sicherte sich Patrick Vetsch mit sehr guten Leistungen Rang 2. hinter Christoph Meier. Ebenfalls auf Rang 2. kam Laura Graber bei den Juniorinnen. Grund zur Freude hatten am Ende der beiden Wettkampftage auch Hannah Ospelt und Max Schädler welche sich in ihrer Kategorie Rang 3 sicherten.

In der 4 x 50m Mixed Staffel konnten sich Laura Graber, Saskia de Klerk, Tarik Hoch und Patrick Vetsch in einem spannenden Rennen hinter dem Schwimmclub Unterland Rang 2 sichern.

Wir freuen uns bereits heute auf eine spannende Saison 2015/ 2016 mit unserem SCAT Wettkampf Team und gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Landesmeisterschaft zu ihren tollen Leistungen!!!



 

Mario Weise, 25.08.2015






BAKU – An den 1. European Games  in Baku - Aserbaidschan schwimmt Tarik Hoch vom SC Aquarius Triesen gleich zu zwei neuen Landesrekorden.





Mit dabei im Aquatics Center in Baku war der Nachwuchsschwimmer Tarik Hoch vom SC Aquarius Triesen. Sein Ziel war es bei seinem Einsatz an den European Games einen Landesrekord zu schwimmen. Dieser stand auf 1:05.24, geschwommen durch Christoph Meier 10 Tage zuvor. Tarik Hoch schlug in der beeindruckenden Schwimmarena von Baku zwar als letzter seiner Vorrunde an, unterbot mit 1:04.56 aber erfreulicherweise die bisherige Bestmarke und ist nun wieder Landesrekordinhaber.

Auch bei seinem zweiten Start zwei Tage später konnte er über 50m Rücken seinen eigenen Landesrekord um drei Zehntel unterbieten und so zum sehr guten Ergebnis für den SC Aquarius Triesen beitragen.


Herzliche Gratulation!

Aramis Greuter sichert sich Schweizermeistertitel bei den 13-jährigen in 200m Brust

Shirley Beck, 20.07.2015




An den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften in Renens überzeugten die SCAT Nachwuchsschwimmer mit mehreren Medaillen und Bestzeiten.

Hier ein Paar Highlights.

Bei den 13-Jährigen sicherte sich Aramis Greuter in 100m Brust mit einer super Zeit von 1:13.82 die Sibermedaille. Einen Tag später eschwamm er eine Jahrgangsbestzeit (2:39.34) in 200m Brust und holte sich Gold und somit den Schweizermeistertitel bei den 13-Jährigen. 

 Patrick Vetsch verpasste über 100m Freistil als Vierter zwar eine Medaille schraubte aber den Landesrekord in einer Zeit von 54:18 wieder nach unten.

Der SCAT gratuliert ganz herzlich!


Trainingslager 2015 - Can Picafort / Mallorca

Mario Weise, 30.04.2015






 Schwimmtrainingslager 2015 in Can Picafort / Mallorca


Vom 4. bis 11. April 2015 ging es für die Wettkampfgruppe des SC Aquarius Triesen ins Schwimm - Trainingslager auf die sonnige Ferieninsel Mallorca. Genauer gesagt ging es in das Hotel & SPA Ferrer Janeiro im wunderschönen Can Picafort. Der einstige Fischerort Can Picafort liegt im Nordosten der Insel an der 17km langen Bucht von Alcudia mit herrlichem Sandstrand. Dort fanden wir optimale Trainingsbedingungen für unser Trainingslager vor: beheiztes 25m Becken, Kraftraum, neu renovierte Zimmer, gute Verpflegung und ein schöner Strand waren dabei die wichtigsten.

Trainiert wurde 3mal täglich. So ging es 2mal am Tag schwimmen im Pool und 1mal am Tag wurde am Land trainiert. Dies füllte den Tag unserer jungen Nachwuchssportler gut aus. Aber auch der Spaß außerhalb der Trainingszeiten und ein wenig Sightseeing standen auf dem Tagesprogramm. So gehörten Strandfußball, Sonnenbaden und baden im Meer immer mit dazu. Am Ruhetag ging es dann für alle in die Inselhauptstadt Palma zum bummeln und Glace essen.

Auch die Trainingsergebnisse konnten sich sehen lassen. Mit fast 18 geschwommenen Kilometern konnten unsere Schwimmer ein sehr gutes Trainingslager absolvieren. Schwerpunkt war auch diesmal wieder die Verbesserung der Wasserlage und Schwimmtechnik in allen Lagen.

Nach einer anschließenden Ruhewoche geht es nun mit dem Training im heimischen Hallenbad wieder weiter. Denn am 9. Mai findet der nächste Wettkampf statt. Das Kids Liga Finale im Hallenbad Triesen. Dann wollen alle ihre persönlichen Bestleistungen nochmals unterbieten und vor heimischem Publikum ihr bestes geben.







Mario Weise, 24.03.2015

März 2015



 Am vergangenen Samstag (21.3.15) gab es für unsere Schwimmerinnen und Schwimmer gleich zwei Wettkämpfe an einem Tag. Am Morgen ging es für Patricia und Hannah nach Chur zur Kidsliga um anschliessend mit Hannah Feirich, Max und Kai nach Baar zum gut besetzten Nachwuchscup zu fahren. An beiden Wettkämpfen konnten sehr gute Ergebnisse erreicht werden und viele neue Bestleistungen aufgestellt werden. So konnte Kai Schwendener seine persönliche Bestzeit über 50m Kraul auf 36.19 herabsetzen. Die Geschwister Hannah und Patricia Feirich konnten beide ihre Bestzeit über 50m Rücken um mehr als 4 sek. unterbieten. Auch Hannah Ospelt erschwam sich tolle 43.26 sek. über 50m Kraul. Max Schädler konnte sich über eine neue Bestzeit über die 100m Lagen (1:34.43 min.) freuen und unterstreicht damit ebenfalls die gute Form der Triesener Schwimmerinnen und Schwimmer.

In den kommenden Wochen wird sich nun im Training und im Trainingslager auf Mallorca auf das Kidsliga Finale bei uns auf der Triesener Bahn vorbereitet. Das Kidsliga Finale findet am 9. Mai im Hallenbad Triesen statt und wir hoffen auf zahlrreiche Unterstützung.





Herbst Trainingslager in Malbun

Mario Weise, 29.10.2014



SCAT – Herbst - Trainingslager Malbun/ Chur

In der zweiten Herbstferienwoche ging es für die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Aquarius Triesen ins Trainingslager nach Malbun. In dieser Woche standen diverse Trockentrainings wie Bergläufe, Treppensprünge und Ballspiele auf dem Programm. Natürlich durfte aber auch das Training im Wasser nicht zu kurz kommen und fanden dafür optimale Bedingungen in der 50m Traglufthalle in Chur. Für viele unserer Schwimmer stellt dieses Trainingslager den Start in die neue Saison dar, welche am kommenden Wochenende in Chur mit der ROS Hallenmeisterschaft beginnt. Insgesamt war das Trainingslager absolut Super und es hat allen Teilnehmern riesig gefallen. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Teilnehmern, Trainern und Eltern welche uns wieder unterstützt haben.

Mit sportlichen Grüssen,
Mario

Trainer SC Aquarius Triesen

Saisonplanung Herbst/ Winter 2014/ 2015

Mario Weise, 29.09.2014

Liebe SCAT - Schwimmerinnen und Schwimmer,

unsere Wettkampfplanung auf einem Blick...


Viel Erfolg!

Landesmeisterschaft Mehrkampf 2014

Mario Weise, 24.09.2014



18. Liechtensteiner Mehrkampfmeisterschaft im Schwimmen

Am vergangenen Wochenende den 20. & 21. September fanden im Hallenbad Eschen die 18. Mehrkampfmeisterschaften im Schwimmen statt. Auch die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Aquarius Triesen waren zahlreich vertreten. Mit 3 Landesmeistern, einem neuen Landesrekord, vielen Medaillen und Bestzeiten konnten wir nach zwei Tagen sehr erfolgreich zurück nach Hause fahren.

In der Kids Wertung konnten wir mit Enya Greuter und Leander Erne gleich beide Sieger stellen. Bei den Junioren und Herren ging der Titel an Patrick Vetsch welcher sich mit einer starken Leistung gegen Herrensieger Lorenz Bloch durchsetzte und sich nun als Doppeltitelträger freuen darf. In einem spannenden Staffel Rennen über 4 x 50m Freistil feierten unsere Schwimmer: Jasmin Büchel, Tamara Vetsch, Patrick Vetsch und Tarik Hoch nicht nur den Sieg, sondern dürfen sich nun auch über einen neuen Landesrekord (1:47.95) freuen.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu tollen Leistungen sowie ein großes Dankeschön an alle mitgereisten Eltern für die Super Unterstützung.



Landesmeisterschaften 2014

Shirley Beck, 19.09.2014

Wir wünschen allen SCAT Schwimmer & Schwimmerinnen viel Glück für die kommenden Landesmeisterschaften.
Hopp SCAT!

Rücktritt Mario Wüest

Webmaster, 03.03.2013

Cheftrainer Mario Wüest tritt am 28. Februar 2013 von seiner Tätigkeit beim SC Aquarius Triesen zurück. Der Vorstand möchte sich bei Mario für seine Arbeit bedanken und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

Das Training wird in der Zwischenzeit von unseren anderen Trainern übernommen.

Landesmeister 2012

Mario Wüest, 10.12.2012

Der SCAT gratuliert den Landesmeisterinnen und Landesmeister des Jahres 2012 zu ihrem Titel.

Zum erstenmal seit Jahren gewannen in alllen Kategorien der Mehrkampfmeisterschaft die Schwimmerinnen und Schwimmer des SCAT!

Wir gratulieren: Max Tschol und Hannah Gütschow zum Titlel Landesmeister Kids
                          Jasmin Büchel zum Titel Landesmeisterin Junioren
                          Tarik Hoch und Theresa Banzer zum Titel Landesmeister



Super Leistungen an der LM

Mario Wüest, 10.12.2012

Am 01/02.Dezember fanden in Triesen die Liechteinsteinischen Landesmeisterschaften statt.
Mitdabei waren auch 29 Schwimmerinnen und Schwimmer des SCAT.
An diesem Wettkampf dominierten vor allem unsere Schwimmerinnen und Schwimmer in der Einzel - Sowie auch in der Mehrkampfwerung. Es wurden an diesem Wochennde sehr viele neue eigene Bestzeiten geschwommen.
Am Ende lag der SCAT im gesammt Medallienspiegel auf dem 1. Rang. 
Auch in den Staffelbewerben wurden heisse Rennen um die Gold Medallie geschwommen, bei dem die Damen sich den 1.Platz erschwamen und die Herren knapp an Gold vorbei schwammen.

Der SCAT gratuliert allen Athletinnen und Athleten zu ihrem Erfolg und bedankt sich bei den Trainern für ihre Arbeit

Nomination zur Mannschaft des Jahres für SCAT Staffel

Mario Wüest, 10.12.2012

Am 16.Dezember findet die Wahl zum Liechtensteiner Sportler des Jahres statt.
Mitdabei bei den Nominierten in der Sparte Mannschaft ist die SCAT Staffel mit Theresa Banzer, Tamara Vetsch, Laura Manco und Jasmin Büchel.
Diese 4 Mädles erreichten in diesem Jahr neue Landesrekorde und standen in den Schweizer - sowie Regionalen Meisterschaften stets auf dem Podest.

Der ganze SCAT drückt den 4 Schwimmerinnen die Daumen!
Wer gerne live mitdabei sein will: Ab 18:00 Uhr geht es los - Der Eintritt ist frei

24h Schwimmen 2012

Mario Wüest, 13.11.2012

Am 10./11. November fand unser traditionelles 24h Schwimmen statt.
12 Mannschaften aus der Schweiz, Italien und Liechtenstein waren mit am Start.
Es war ein spannendes Kopf an Kopf Rennen zwischen Winterthur und Rari Natation aus Italien. Am Ende wurde der Pokal dieses Jahr nach Winterthur vergeben. 
Für alle Toto Tipper unter Euch: Der Durchschnitt in diesem Jahr lag bei 102.617km.

Wir möchten uns bei allen Sponsoren, Helfern, Bademeistern, Schwimmern und Organisatoren bedanken

Neue Landesrekorde für die SCAT Stafette

Mario Wüest, 06.11.2012

Am 27./28. Oktober fanden in Chur die Regionalen Schwimm Meisterschaften statt. Mit am Start waren die Kader Schwimmerinnen und Schwimmer des LSCHV Kades vom SCAT.
Unsere Schwimmer erschwamen sich an diesem Wochenende Sage und Schreibe 11 Medalien allen vor an Theresa Banzer die sich 6 mal in die Medallien Ränge schwam. (2.Platz 50m Freistil, 3.Platz 400m Freistil, 2.Platz 200m Vielagen und Gold in 400m Vierlagen, 100m Brust und 200m Brust).
Jasmin Büchel erschwam sich 2x die Bronze Medallie in 400m Vierlagen und 100 Delfin. Laura Manco wurde in 50m Freistil zur Sprintkönigin mit ihrer Goldleistung.
Das grosse Highlight warden vor allem die beiden Staffel Wettkämpfe über 4x50m Freistil und 4x50 Lagen bei dem sich die Staffelmannschaft mit Theresa, Jasmin, Tamara und Laura 2 mal den neuen Landesrekord nach Hause nehemen durften.

Herzliche Gratulation für diese super Leistung

"Strichli Liste"

Mario Wüest, 25.10.2012

Liebe Schwimmereltern und Schwimmer über 12 Jahre

Am 10./11. November findet unser alljährliches 24 Stundenschwimmen statt.
Damit dieser Event ein voller Erfolg wird brauchen wir Eure Hilfe beim "Strichli" machen. Diese Aufgabe ist ganz einfach, ihr müsst immer wenn eine Schwimmmannschaft 50m geschwommen ist einen Strich machen.
Dafür benötigt ihr 2x 1h oder 2h am Stück (Wie es für euch am liebsten ist).
Für alle Helfer gibt es auch ein kleines Present von uns.

Bitte gibt Mario so schnell wie Möglich Bescheid damit er euch eintragen kann.
Im Moment ist von SA: 14:00 - SO 12:00 noch  fast überall Platz frei.

Wir freuen uns auf Euer kommen und eure Hilfe.

Schwimm Toto

Mario Wüest, 25.10.2012


Anlässlich des 24- Std. Schwimmens vom 11. / 12. November 2012
im Hallenbad in Triesen.

Der Schwimmclub Aquarius führt zum 24-Std. Schwimmen ein Schwimmtoto durch. Sie können tippen wie viele Kilometer von allen Mannschaften im Durchschnitt geschwommen werden.
Als kleine Hilfe, letztes Jahr legten 7 Mannschaften zusammen eine Distanz von 763.300 km zurück. Somit lag der Durchschnitt bei 109.043 km

Alles klar? Dann heisst es jetzt nur noch tippen, tippen, tippen...!

Pro Tipp bezahlen Sie CHF. 5.--. Bei 20 Tipps gibt es einen Tipp gratis.

Die Hälfte der einbezahlten Tippgelder wird als Barpreis ausbezahlt, den Reingewinn verwenden wir um unseren Nachwuchs zu fördern.

Tipps können bis Samstag 11. November 2012, 12.00 Uhr beim Bademeister im Hallenbad in Triesen, direkt beim Cheftrainer Mario oder bei Katja / Kassiererin abgegeben werden!!

Während des 24- Std. Schwimmens werden zu jeder vollen Stunde die aktuellen Kilometerstände bekannt gegeben. Eine gute Gelegenheit sich bei einem kleinen Imbiss oder einem Getränk, serviert vom Schwimmclub Aquarius Triesen selbst zu informieren, wie gut der eigene Tipp ist.

Jugendcup

Mario Wüest, 24.09.2012

Am 15.09 fand der 10.SCAT Jugendcup statt. In diesem Jahr namen 21 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren teil. Für einige der jungen Schwimmer, war es der erste Wettkampf in ihrer jungen Schwimmerlaufbahn. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer erwaschen sich an diesem Wochenende neue persönliche Bestzeiten und zeigten, was sie im Training gelernt hatten.
Umso mehr freut es uns als Verein zu sehen, wie sich unsere Schwimmer entwicheln.
Am Anschluss an das Rennen wurde noch gemütlich Hot Dog gegessen und geplaudert.

Der SCAT bedankt sich bei allen Trainern und Helfern für diesen Anlass und gratuliert den Schwimmern für ihre Leistung

KIDS Triathlon in Balzers

Mario Wüest, 27.08.2012

Am 26.08.12 fand in Balzers zum 11. mal der Kidstriathlon statt.
Bei diesem Event nahmen über 150 Kinder aus der Schweiz, Österreich, England, Deutschland und dem Liechtenstein teil.
Mit am start waren auch die jungen Athleten des SCAT:
Aramis Greuter, Enya Greuter, Kai Schwendener, Hannah Ospelt, Paula Hilti, Mark Haltiner, Brian Haltiner, Jonas Verling, Mathias Verling und Lukas Verling.
Für viele unserer Schwimmer war es die allererste Teilnahme an einem Triathlon umso mehr möchten wir vom SCAT euch allen für die tolle Leistung gratulieren.

Die Rangliste und Fotos vom Kids Triathlon findet ihr auf folgendem Link:
www.kids-triathlon.li

Jubiläums Jugendcup in Triesen

Mario Wüest, 27.08.2012

 











Liebe Eltern, Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer

Am Samstag 15.September 2012 veranstaltet der Schwimmclub Aquarius Triesen den
10. Jugendcup. Dieser Wettkampf ist speziell für die Jugendgruppe geeignet, da er den Schwimmer/innen die Chance gibt erste Wettkampfluft im eigenen Hallenbad zu schnuppern. Der Wettkampf läuft wie folgt ab:

14.30 Treffpunkt Hallenbad Triesen & Einschwimmen

14.30 Kampfrichtersitzung

15.00 Wettkampfbeginn

Kategorien:

A = Jahrgang 00-01 50m Rücken und 50m Freistil
B = Jahrgang 02-03 50m Rücken und 50m Freistil
C = Jahrgang 04-05 50m Rücken und 50m Freistil
D = Jahrgang 2006 & jünger 25m Rücken und 25m Freistil

Preise:

1-3 Rang jeder Kategorie erhält in der Gesamtwertung einen Pokal

Ab dem 4. Rang erhält jeder/jede Schwimmer/in eine Medaille.

Ihr bekommt diese Woche die Anmeldung per Mail oder von Mario im Training

Saisonplanung

Mario Wüest, 06.07.2012


Liebe Clubmitglieder

Anbei haben wir hier unsere Jahresprogramm bis zu den Weihnachtsferien.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine spannende und erfolgreiche Sommer/Herbstsaison.
Auf dass alle wieder mit Leidenschaft und Herz im oder am Wasser mitdabei sein werden.

Neus Club Logo

Mario Wüest, 06.07.2012



Sehr geehrte Clubmitglieder,

Es freut uns ausserordentlich euch über das Erscheinen des folgenden Artikels in den Landeszeitungen aufmerksam machen zu können.

Der Schwimmclub Aquarius Triesen hat nicht nur in sportlicher Hinsicht eine sehr erfolgreiche Vergangenheit hinter sich. Jetzt aber blickt der Vorstand in die Zukunft und realisierte mit der Agentur Neun.li AG einen neuen Vereinsauftritt. Das neue Logo soll die Dynamik des Schwimmsports und das Element Wasser beinhalten. Dazu kommt, dass man Modern auftreten möchte. „Dies wurde sehr gut Umgesetzt.“ sagte Helmut Beck, Präsident vom SCAT. Der alte Auftritt wird, ab den kommenden Tagen, nach über 30 Jahren, mit dem neuen Logo ersetzt. Mit dem neuen Auftritt legt der Schwimmclub Aquarius Triesen den Grundstein für die weiter erfolgreiche Entwicklung des Clubs.

ROS - Sommermeisterschaften Romanshorn

Mario Wüest, 11.06.2012

Am 09/10.Juni fanden in Romanshorn die ROS Sommermeisterschaften statt.
Mit am Start waren auch ein Teil des Liechtensteiner Schwimmkaders zusammen mit dem Trainer Mario.
Die SCAT Schwimmer Fabienne Seitlinger, Valentina Banzer, Tarik Hoch und Patrick Vetsch, erschwamen sich einige neue Bestezeiten und Valentina Banzer holte sich im 100m Brust sogar die Silber Medallie und in 200m Brust die Brozene Medallie.

Herzliche Gratulation

KIDS Liga Finale in St.Gallen

Mario Wüest, 07.05.2012

Am 05.05.12 fand im Hallenbad Blumenwies das ROS Finale der Kids Liga statt.
14 Schwimmteams aus der Ostschweiz und dem Liechtenstein nahmen an diesem Wettkampf teil.
Am Start 8 Schwimmer der Jugend -, KIDS- und Wettkampfgruppe des SCAT.
Mit 2 Staffetten Teams startete der SCAT an diesem Rennen über 4x 50m Lagen, 4x 25m Lagen Beinschlag und 8x 50m Freistil. 
Das Team Mixed bestand aus: Max Tschol, Leon Tschol, Hannah Gütschow und Laura Graber.
Das Team Knaben bestand aus: Kai Schwendener, Steven Hoffmann, Aramis Greuter und Colin Wirth.
Beide Teams gaben ihr bestes und und schwamen viele neue eigene Bestzeiten.
Am Ende erreichte unsere Mannschaft einen einen  guten Rang im Mittelfeld.

Herzliche Gratulation für Eure Leistung

und auch Besten Dank an die Helfer und Sponsoren: neun.li und Reinahrd Ospelt

Gute Leistungen in Biel

Mario Wüest, 30.04.2012

Am 28.04 fanden in Biel/Bienne die grossen Nachwuchswettämpfe statt.
Insgesammt 31 Schwimmteams aus der Schweiz und Deutschland nahmen an diesem Anlass teil.
Die Mannschaft des SCAT mit Ladina Holderegger, Alessia Manco und Lisa Gstöhl, erwschamen sich dabei viele neue persönliche Bestzeiten.
Die beiden Trainer Mario und Alex, sind sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Schwimmerinnen.